Halozyme Therapeutics

Halozyme Therapeutics

Halozyme Therapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Geschäftsmodell auf zwei Plattformen basiert. Enhanze beinhaltet Partnerschaften mit pharmazeutischen Unternehmen, die mit Halozymes Produkt rHuPH20 subkutane Formulierungen von intravenösen Präparaten herstellen. Das Unternehmen erhält dafür Barvorauszahlungen, Meilensteinzahlungen sowie einen konstanten Zufluss von Lizenzeinnahmen. Zu den Partnerprodukten zählen Blockbuster wie Herceptin und Rituxan sowie zukünftige Produkte wie Darzalex, Opdivo und AXLN-1210. Bei der zweiten Plattform handelt es sich um PegPH20, das für die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs in Kombination mit Chemotherapie sowie von vielen anderen Krebsarten in Kombination mit dem Anti-PD-L1 Tecentriq von Roche getestet wird. Die Patientenrekrutierung für eine Phase-III-Studie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs ist fast abgeschlossen und erste Daten bezüglich des Endpunkts Gesamtüberleben werden bis Ende 2019 erwartet.