Kezar Life Sciences

Kezar Life Sciences

Kezar Life Sciences ist ein junges Biotechunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Kleinmolekültherapien zur Blockierung des Immunproteasoms bei der Behandlung von Autoimmunkrankheiten konzentriert. Der führende Produktkandidat von Kezar (KZR­616) befindet sich derzeit in einer Machbarkeitsstudie der Phase II bei Lupus­Nephritis (LN) als zusätzliche Gabe zur aktuellen Standardtherapie. Die Bekanntgabe von Ergebnissen erfolgt voraussichtlich 2021. Darüber hinaus wurden weitere klinische Studien begonnen, um KZR­616 bei weiteren Autoimmunstörungen mit starkem medizinischem Handlungsbedarf wie beispielsweise der autoimmun­hämolytischen Anämie vom Wärmetyp sowie den immunvermittelten und entzündlichen Myopathien zu testen, bei denen Proteasom­Inhibitoren wie Velcade sich als wirksam, jedoch zu toxisch für die Langzeitbehandlung erwiesen haben.