Beam Therapeutics

Beam Therapeutics ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung genetischer Präzisionsmedizin fokussiert. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und hat seinen Firmensitz in Massachusetts, USA. Es setzt bei seiner Arbeit auf einen neuen Ansatz zur Genomeditierung, das sogenannte «Base Editing». Baseneditoren bestehen aus zwei Hauptkomponenten, die zu einem Protein fusioniert werden: (i) ein an eine Guide-RNA gekoppeltes CRISPR-Protein, das die etablierte DNA-Erkennungsfunktion von CRISPR nutzt, aber derart modifiziert wurde, dass es keinen Doppelstrangbruch verursacht, und (ii) ein Enzym zur Baseneditierung wie etwa Deaminase, das die Ziel-DNA-Base wunschgemäss chemisch modifiziert. Diese Kombination ermöglicht die präzise Erkennung und Editierung eines einzelnen Basenpaars der DNA. Die Baseneditierung entwickelt sich zu einer neuen Klasse der genetischen Präzisionsmedizin mit potenziellen therapeutischen Optionen, die die Grenzen bestehender Ansätze überwinden und das Potenzial der genetischen Medizin erweitern sollen. Beam Therapeutics widmet sich dem Aufbau eines Portfolios aus Produktkandidaten im Bereich hämatologischer und onkologischer Krankheiten, Leberkrankheiten und Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Disclaimer

Alle Kommentare per 31. Dezember 2020 oder Beginn des Investments.

Jeder Bezug auf ein bestimmtes Unternehmen oder Wertpapier stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf, Halten oder direkten Investition in das Unternehmen oder das Wertpapier dar.

Factsheet

BB Biotech AG (SIX) / 09.02.2021

BB Biotech AG (Xetra) / 09.02.2021

BB Biotech AG (STAR) / 09.02.2021