Myovant Sciences

Myovant Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung von Frauen, die unter Uterusmyomen, Endometriose und Unfruchtbarkeit leiden, und Männern mit Prostatakrebs fokussiert. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Brisbane, Kalifornien. Sein führender Produktkandidat ist der niedermolekulare GnRH­Rezeptorantagonist Relugolix, der fünf Studien der Phase­III für die Indikationen Endometriose, Uterusmyom und APC durchlaufen hat. Myovant Sciences hat eine umfassende Partnerschaft mit Pfizer zur gemeinsamen Vermarktung von Relugolix für alle Indikationen geschlossen. Relugolix wurde im Dezember 2020 auf Basis der Ergebnisse der Phase-III-Studie für APC zugelassen. Zudem wurden zwei Phase-III-Studien zu Relugolix bei Uterusmyomen abgeschlossen. Mit der Zulassung wird am 1. Juni 2021 gerechnet, dem PDUFA-Datum. Darüber hinaus beendete Myovant zwei Phase-III-Studien zu Relugolix bei Endometriose. Erweiterungsstudien zur Bewertung der langfristigen Sicherheit dauern an. Ein weiterer Produktkandidat ist MVT-602, ein Oligopeptid-Kisseptin-1-Rezeptoragonist in der klinischen Phase II. Dieser Produktkandidat zielt auf die mögliche Förderung der Eizellreifung bei Frauen ab, die sich einer assistierten Reproduktion unterziehen, einschliesslich der In-vitro-Befruchtung.

Disclaimer

Alle Kommentare per 31. Dezember 2020 oder Beginn des Investments.

Jeder Bezug auf ein bestimmtes Unternehmen oder Wertpapier stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf, Halten oder direkten Investition in das Unternehmen oder das Wertpapier dar.

Factsheet

BB Biotech AG (SIX) / 09.07.2021

BB Biotech AG (Xetra) / 09.07.2021

BB Biotech AG (STAR) / 09.07.2021