BB Biotech Bauplan

Die Aktien von BB Biotech kamen am 27. Dezember 1993 an die Schweizer Börse. Zu Beginn betrug die Marktkapitalisierung rund 340 Mio. CHF. Aktuell sind es mehr als 3.5 Mrd. CHF, was BB Biotech zu einem der grössten Biotechinvestoren weltweit macht. Die Aktie weist inklusive Dividende seit dem Börsendebüt eine Gesamtrendite von mehr als 2000% in CHF auf. 

Grundlage für diese Performance ist BB Biotechs Portfolio. Das erfahrene und hoch spezialisierte Investmentteam konstruiert aus einem Anlageuniversum von mehr als 1000 Biotechfirmen ein konzentriertes und ausgewogenes Portfolio von 20- 35 Beteiligungen. Dies sind neben erfolgreichen Large Caps vor allem auch innovative Mid und Small Caps, unentdeckte Biotechperlen mit hohem Wachstumspotenzial.  Das Investmentteam konzentriert sich nicht nur auf Firmen aus etablierten Bereiche wie etwa der Onkologie, seltene Krankheiten und neurologischen Indikationen – sondern setzt frühzeitig auf Zukunftstechnologien, die möglicherweise neuartige Behandlungsmethoden mit einem vielversprechenden therapeutischen Profil und wirtschaftlichem Nutzen bieten. Darunter fallen Technologien wie RNA-Plattformen oder zell- oder genbasierte Ansätze.

Erfahren Sie mehr über unsere Erfolgsfaktoren Pioniergeist, Wachstum und Know-How.

Attraktive Biotechfirmen

weiterlesen

Attraktive Biotechfirmen

Erfahrenes Managementteam

weiterlesen

Erfahrenes Managementteam

BB Biotech APP - Investieren und Wachsen in Echtzeit

Mit der BB Biotech App erhalten Sie Zugriff auf den Echtzeit-Aktienkurs von BB Biotech an sämtlichen Börsenplätzen, das aktuelle Portfolio sowie Neuigkeiten zum Biotechsektor. Die App hilft Ihnen das aktuelle Portfolio von BB Biotech zu analysieren, die individuelle Kursschwelle für Kauf und Verkauf festzulegen oder einfach nur den aktuellen Inneren Wert (NAV) abzufragen. Mit dieser App erledigen Sie all das mit wenigen Klicks und zu jeder Zeit, wo auch immer Sie sich gerade befinden.

 

 

Head BB Biotech Investment Team im Interview mit finews.ch

Latest News

Pressemitteilungen / 19.07.2019

Konsolidierung beeinflusst Ergebnisentwicklung.