Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly.

Disclaimer
Zum Fortfahren wählen Sie bitte Ihr Domizil und Ihren Anlegertyp aus. Je nach Domizil und Anlegertyp haben Sie aus rechtlichen Gründen vollen oder eingeschränkten Zugang zu den Informationen.

Als Privatkunden gelten Kunden gemäss Art. 4 Abs. 2 FIDLEG

Als professionelle/institutionelle Kunden gelten Kunden gemäss Art. 4 Abs. 3-5 und Art. 5 Abs. 1 und 3- 4 FIDLEG sowie Art. 10 Abs.3 und 3ter KAG i.V.m. Art. 6a KKV

Wichtige Hinweise

Generelles

Durch die Benutzung der Webseite www.bbiotech.com bestätigen Sie, die generellen wichtigen Hinweise der BB Biotech AG und die nachfolgenden Bestimmungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Diese können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert und der Gebrauch einzelner oder aller Internet-Sites können eingeschränkt oder beendet werden.

Der Benutzerzugang und die Benutzung der Internet-Seite sowie diese rechtlichen Bestimmungen unterstehen schweizerischem Recht.

Keine Empfehlung bzw. kein Angebot zur Zeichnung (oder zum Kauf) bzw. zur Rücknahme (oder zum Verkauf)

Die auf diesen Sites enthaltenen oder beschriebenen Informationen, Produkte, Daten, Dienstleistungen, Tools und Unterlagen ("Inhalte der Sites") dienen zu reinen Informationszwecken und stellen weder eine Werbung oder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zur Zeichnung (oder zum Kauf) bzw. zur Rücknahme (oder zum Verkauf) von Anteilen, zur Tätigung einer Transaktion oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes dar.

Die auf dieser Site erwähnten Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Die auf dieser Site enthaltenen Informationen stellen keine Finanz-, Rechts- Steuer- und/oder anderweitige Empfehlung dar. Anlage- oder andere Entscheidungen sollten nicht ausschliesslich auf Grundlage dieses Dokuments erfolgen. Insbesondere sollten Sie keine Anlage tätigen, bevor Sie nicht den entsprechenden Fondsvertrag bzw. Rechtsprospekt, die Jahres- und Halbjahresberichte, die Satzung (soweit zutreffend) sowie alle sonstigen Unterlagen gelesen haben, die gemäss lokaler Gesetzgebung oder Vorschriften in den Rechtsordnungen bzw. Ländern, in denen der entsprechende Anlagefonds zum öffentlichen Anbieten oder Verkauf zugelassen bzw. berechtigt ist, erforderlich sind.

Um festzustellen, ob die Anlage in Anteile eines bestimmten Produktes Ihren spezifischen Bedürfnissen und Risikovorstellungen entspricht, empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit einem unabhängigen Finanzberater. Ausserdem empfehlen wir Ihnen, einen unabhängigen Steuerberater zu konsultieren, um sich im Hinblick auf Ihre persönlichen Umstände über die mit einer spezifischen Anlage verbundenen steuerlichen Regelungen in Ihrer Rechtsordnung zu informieren. Insbesondere Steuerabkommen sind abhängig von individuellen Umständen und können sich ändern.

Für Investoren aus Grossbritannien gilt insbesondere, dass der Anlegerschutz im Rahmen des „Financial Services Compensation Scheme“ nicht für Anlagen in diese Fonds gilt.

Performance

Die vergangene Kursentwicklung ist keine Indikation oder Garantie für die zukünftige Performance des Anlagevermögens. Der Wert von Anlagen kann Schwankungen unterworfen sein, und die Anleger erhalten unter Umständen nicht den gesamten investierten Betrag zurück. Die Performancedaten werden berechnet ohne dass Kommissionen und Kosten berücksichtigt werden, die aufgrund von Zeichnungen und Rücknahmen anfallen. Diese Kosten wirken sich negativ auf die Performance aus. Auch Wechselkursschwankungen können den Wert einer Anlage steigern oder verringern.

Datenschutz

Mit dem Zugriff auf diese Webseite erklären Sie ihr Einverständnis mit der Datenschutzerklärung. Falls Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, ist ein Zugriff auf die weiteren Seiten dieser Webseite zu unterlassen. Diese Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese regelmässig zu überprüfen.

Bestätigung

Durch anklicken von "Akzeptieren" erklären sie sich mit den rechtlichen Bestimmungen einverstanden. Anderenfalls wählen Sie "Ablehnen", um die Site zu verlassen.

Vorwort

Der Anlagefokus von BB Biotech galt schon immer Investitionen aus dem Biotechnologiesektor und das wird auch weiterhin so bleiben. Beim Management dieser Investments verfolgt sie einen aktiven Ansatz und strebt dabei eine langfristige nachhaltige Performance für ihre Aktionäre an.
  • Verwaltungsratspräsident

    open glightbox

    Verwaltungsratspräsident

    Dr. Erich Hunziker

    Die Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren («ESG») ist ein integraler Bestandteil des Investitionsansatzes von BB Biotech.

     

Im Rahmen des Anlageprozesses werden ESG-Faktoren im Zusammenhang mit Risiken und Chancen als zentraler Bestandteil des Due-Diligence-Verfahrens bewertet, das jeder Anlageentscheidung zugrunde liegt. Für uns ist der wichtigste ESG-Aspekt des medizinischen Entwicklungsprozesses die potenziell positive Auswirkung, die neuartige Therapeutika auf die Gesellschaft haben können: Die Biotech-Unternehmen, in die wir investieren, haben den Anspruch, Medikamente zu entwickeln, die einen ungedeckten medizinischen Bedarf decken.

Da sich alle Investitionen von BB Biotech auf die Biotechnologie als Teilbereich der Gesundheitsindustrie konzentrieren, steht das UNO-Ziel für nachhaltige Entwicklung Nr. 3: «Gesundheit und Wohlbefinden» im Mittelpunkt der Investitionsstrategie von BB Biotech und ihrer Portfoliounternehmen. BB Biotech stellt Unternehmen Kapital zur Verfügung und engagiert sich als langfristiger Aktionär, um die Entwicklung von Medikamenten zu ermöglichen, die ein gesundes Leben gewährleisten und verbessern und das Wohlbefinden fördern. Ein wichtiges Auswahlkriterium für Investitionen sind Therapien, die einen ungedeckten medizinischen Bedarf decken, beispielsweise für Patienten, die an seltenen Krankheiten, Krebs, neurologischen Erkrankungen und chronischen Herz-Kreislauf- und Stoffwechselstörungen leiden.

Ziel ist es, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und im Idealfall eine Heilung zu erreichen, wobei die Behandlung einen wesentlichen und wichtigen positiven Unterschied für die Patienten und eine Erleichterung für die Gesundheitssysteme im Allgemeinen darstellt. Seit der Gründung von BB Biotech im Jahr 1993 entwickelten ihre Portfoliounternehmen zahlreiche Produkte, die die Behandlungsmethoden radikal verändert haben. Die Medikamentenentwicklung ist eine der am stärksten regulierte Branchen der Welt. Um ein erfolgreiches Biotechunternehmen zu werden, sind hohe Governance-Standards auf allen Ebenen entscheidend, von der präklinischen Forschung über die Entwicklung, das Management und das Vorantreiben klinischer Entwicklungsprogramme bis hin zur Herstellung von Medikamenten und der Bereitstellung von Medikamenten für das Gesundheitssystem und die Patienten.

Der Verwaltungsrat der BB Biotech AG ist sich bewusst, dass unsere Aktivitäten unweigerlich direkte oder indirekte Auswirkungen auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Corporate Governance haben und dass diese Auswirkungen in unserer Verantwortung liegen. Um unsere Governance-Struktur in Bezug auf Nachhaltigkeit zu verbessern, hat der Verwaltungsrat beschlossen, ein «Sustainability and Governance Committee» einzuführen. Die Zusammenarbeit mit den Portfoliogesellschaften und dem Investmentmanager (Bellevue Asset Management AG) ist seit jeher ein fester Bestandteil der Aufgaben des Verwaltungsrates. Bellevue Asset Management hat sich der Bewertung und dem Management von ESG-Faktoren als Kernprinzip verpflichtet. Sie ist Unterzeichnerin der UN PRI und als solche verpflichtet sie sich, über ihre ESG-Strategie und -Ergebnisse öffentlich zu berichten. Sie verfügt über eine klare und transparente ESG-Politik, an die sich alle Mitarbeiter halten müssen und die die Unternehmenspraktiken für Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen auf allen Ebenen der Organisation definiert. Diese öffentlich zugängliche ESG-Politik setzt auch Standards in Bezug auf Gleichberechtigung und die Förderung des Wohlbefindens der Mitarbeitenden und enthält unsere Leitprinzipien für Mitarbeiterbeteiligungspläne. Bellevue Asset Management prüft alle Investitionen von BB Biotech systematisch auf Nachhaltigkeitsrisiken und die Verletzung elementarer Menschenrechte (z.B. im Sinne der UN-Global-Compact-Prinzipien). Der Anlageprozess umfasst dabei klar definierte ESG-Anlagerichtlinien, die im Einklang mit Art. 8 EU SFDR 2019/2088 stehen sowie den Empfehlungen der Asset Management Association Switzerland (AMAS) und Swiss Sustainable Finance (SSF) entsprechen.